Dem Christkind über die Schulter geschaut – meine ganz besonderen Last-Minute-Weihnachtsgeschenke…

…uiiii, in wenigen Tagen ist es soweit. Dann sitzen wir wohl alle unter dem schön geschmückten Weihnachtsbaum, haben lecker geschlemmt, freuen uns über kleine und große Geschenke und der besondere Weihnachtszauber packt uns und lässt uns eine Weile auch nicht mehr los. Ich freue mich schon unglaublich auf Heilig Abend, bin bestens vorbereitet und ziemlich tiefenentspannt. Und das obwohl ich noch nie weniger Zeit hatte mich dem Weihnachtstrubel hinzugeben. Vermutlich aber ist genau diese Tatsache aber der Grund für meinen hohen Entspannungsgrad um diese Zeit. Das MiniMädchen ist mittlerweile 4 Monate alt und hält mich mit ihren beiden großen Schwestern gut beschäftigt. Stundenlanges Geschenke-Bummeln war nicht drin, stattdessen wurden fleißig Ideen gesammelt, Listen geschrieben und absolut zielorientiert eingekauft. Die nächsten Abende werde ich fleißig Geschenke einpacken, den Weihnachtsbaum besorgen und am Wochenende schmücken.

Für all diejenigen unter Euch, die vielleicht noch ein klein wenig Inspiration brauchen, habe ich 5 ganz besondere Geschenke für die Allerliebsten heraus gesucht, und freue mich mit Euch einen klitzekleinen Blick auf unseren Gabentisch zu teilen…

EmmaBee.Christkind0

Auch auf die Gefahr hin etwas einseitig zu sein, meine 5 Geschenke-Tipps stammen alle aus dem Bücherregal. Wer hier mit liest weiß, das ich sehr gerne lese. Ich umgebe mich gerne mit prall gefüllten Bücherregalen, nutze jede freie Minute um meine Nase in ein gutes Buch zu stecken und lasse mich von einem guten Buch gerne in eine andere Welt entführen.
Bücher sind für die Ewigkeit und können ein sehr persönliches Geschenk darstellen. Einzige Voraussetzung: das Buch wurde mit Bedacht ausgewählt und passt zu dem Beschenkten, aber bei anderen Geschenken ist das ja nicht viel anders.

Alle 5 hier vorgestellten Bücher sind etwas ganz besonderes und besonders Kinder und der Liebste kommen wunderbar auf ihre Kosten.

Mein großes Mädchen darf sich in diesem Jahr über dieses wunderschöne Buch freuen:

EmmaBee.Christkind1

Kein anderes nicht-religiöses Buch wurde so häufig verkauft wie das moderne Märchen von Saint Exupéry „Der kleine Prinz“ (Karl Rauch Verlag). Und vermutlich steht das kleine, vom Autor selbst illustrierte Büchlein über die Freundschaft auch in deinem Bücherregal, diese Ausgabe ist jedoch etwas ganz besonders, es handelt sich hierbei nämlich um die große Pop-Up Buch-Ausgabe. Sobald man die erste Seite dieses wunderschönen Buches aufschlägt, erwacht die Geschichte zum Leben. Berge erheben sich aus den Seiten, die Welt beginnt sich zu drehen und der kleine Prinz springt einem Seite für Seite förmlich entgegen. Hinter kleinen Klappen bewegt sich der Fuchs und die Rose flattert im Wind. Den kleinen Prinzen zu lesen, war noch nie schöner und voller Ahhh- und Ohhh-Momente. Eine zauberhafte Geschichte fürs Herz, und dass man damit ja eh am besten sieht, lehrt „Der kleine Prinz“ Groß und Klein seit nunmehr 70 Jahren. Ich freue mich jetzt schon auf die strahlenden Augen meines großen Mädchens, wenn sie durch dieses wunderbare Buch blättert.

Das nächste Buch liegt für die mittlere kleine Dame unter dem geschmückten Baum..

EmmaBee.Christkind2

Töchterlein Nr. 2 hat vor einer Weile beschlossen „Ich will ins Schwedenland!“. Das geschah an dem gleichen Tag, am dem sie sich unsterblich in Astrid Lindgrens Geschichten verliebte. Bullerbü, Pippi und Co. begeistern sie wie kaum andere Geschichten es vermögen, umso freudiger war ich über diesen Fund: „Weihnachten mit Astrid Lindgren – Die schönsten Geschichten von Pippi Langstrumpf, Michel, Madita, den Kindern aus Bullerbü u.a.“ (Oetinger Verlag). Auch dieses Buch besticht durch seine hochwertige Aufmachung im Großformat. Auf mehr als 250 Seiten findet man 14 Geschichten der beliebtesten skandinavischen Figuren, die so manche Kindheit geprägt haben. Manche der Weihnachtsgeschichten kennt man bereits aus anderen Büchern, andere sind eher unbekannt. Ein wunderschönes Buch mit liebevollen Illustrationen. Ein Liebhaberstück zum Vorlesen oder selber lesen. Und während ich die „Schwedenland“-Begeisterung mit diesem schönen Buch noch mehr anheize, hätte ich so rein gar nichts gegen einen Urlaub in Smaland einzuwenden.

Sogar die Allerkleinste im Hause EmmaBee darf sich über ihren allerersten Kinderbuchklassiker freuen…

EmmaBee.Christkind4

Dieses bezaubernde Stoffbuch „Die kleine Raupe Nimmersatt“ (Gerstenberg Verlag) ist ein schönes Geschenk für die Allerkleinsten. Eric Carle beherrscht die Kunst aus einfachen Wörtern wunderbar poetische Geschichten zu schreiben, und so begeistert die kleine, gefräßige Raupe schon seit 45 Jahren mehrere Generationen von Kindern. Die farbenfrohe Gestaltung des kleinen Büchleins findet sich auch in dieser schönen Stoffausgabe wieder. Der Text ist dabei auf wenige Worte reduziert, stattdessen begeistern Löcher zum Durchgucken, Überraschungsklappen und knisternde Schmetterlingsflügel neugierige Babies. Das Buch ist sehr kuschelig und gleichzeitig robust, so dass es kleine Zerreißproben unbeschadet übersteht. Toll finde ich übrigens auch die Tatsache, dass es problemlos von Hand gewaschen werden kann, wenn die kleinen Patschehändchen all zu viele Spuren hinterlassen haben.

So, und nun wird es Zeit in die Erwachsenen-Abteilung zu wechseln. Ich durfte dem Christkind diesen Wunsch zu flüstern, und wie es aussieht wurde ich erhört…

EmmaBee.Christkind3

Dieses Buch entdeckte ich zum ersten Mal bei einem Wochenend-Stadtbummel. Schwuppdiwupp hatte ich plötzlich mehrere Exemplare von „Die Geschichte deines Lebens“ (Bastei Lübbe) in der Hand, stiefelte entschlossen Richtung Kasse und wurde in letzter Sekunde vom Liebsten davon abgehalten einen Zentner Bücher vom Fleck wegzukaufen. Hinter dem schönen, mit einer Kordel verschlossenen Buch verbirgt sich das hübscheste Erinnerungsalbum für Eltern, dass ich jeh gesehen habe. Von der Schwangerschaft bis zur Volljährigkeit können die stolzen Eltern auf vielen Seiten die schönsten und außergewöhnlichsten Momente, Bilder, Sprüche, Erinnerungsstücke etc. für den Sohnemann oder das Töchterlein festhalten. Am Ende eines jeden Kapitels befindet sich zudem ein Umschlag, in den die Eltern zum Geburtstag ihres Kindes einen Brief hineinlegen können. Das ist so unendlich zauberhaft und ich möchte den Erfinder dieser Buchidee jetzt am allerliebsten umarmen vor Freude über dieses schöne Album. Ich freue mich schon sehr darauf viele kostbare Erinnerungen zu sammeln und auf diese wunderbare Weise festzuhalten.

Für den Abschluss meiner Geschenkeliste begebe ich mich auf ziemliches Glatteis: über etwas zu schreiben, von dem man zugegebenermaßen nur sehr wenig Ahnung hat, ist schwer. Aber was solls, ich probier’s jetzt einfach trotzdem…

EmmaBee.Christkind5

Ein Buch zu finden, dass den Allerliebsten nicht nur begeistert, sondern sein Herz mächtig auf und ab hüpfen lässt, ist keine einfache Aufgabe. Mit der erweiterten Neuauflage des Buches „Fußballtempel“ von Reinaldo Coddou (Edition Panorama) wird dies aber ohne jeglichen Zweifel gelingen. Und wenn einer deiner Lieblingsmenschen genau so tickt wie mein Mann, dann wird dieser mächtige Bildband auch seine Augen zum Funkeln bringen. Garantiert! Ich habe mir sagen lassen, dass dies einer der schönsten Bildbände über Fußball überhaupt sein soll. Ein bisschen kann ich dies beim Durchblättern auch nachempfinden. Das Buch zeigt im Großformat (jeweils auf einer Doppelseite) Panoramabilder der schönsten Stadien Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Grundlage sind die kultigen Stadionposter des 11Freunde-Magazins, ebenfalls fotografiert von Reinaldo Coddou. Auf mehr als 280 Seiten blättert man sich durch viele, viel Fußballstadien. Ergänzt werden die phänomenalen Fotos durch zahlreichen Informationen und statistischen Angaben über die Sportstätten. Und auch wenn ich mit Fußball nicht ganz so viel anfangen kann wie mein Liebster, spüre ich schon nach wenigen Seiten ein bisschen überragende Stadionatmosphäre. Der Kamerablickwinkel ist so gewählt, dass man beim Betrachten der Bilder meint man säße selbst auf der Tribüne. Allerspätestens nach der Hälfte des Buches leuchtet es auch mir ein, warum das Fußballerherz bei diesem Buch ein paar Takte schneller schlägt. Ein Meisterstück!

Ihr Lieben, dass waren also ein paar kleine Einblicke unter unser Weihnachtsbäumchen. Und falls Du noch auf der Suche nach etwas Geschenk-Inspiration bist, dann hoffe ich es ist für Dich etwas dabei!

Viel Freude bei Euren letzten Vorbereitungen und ein schönes Wochenende.

Allerliebst,

*bee

Comments

  1. Vielen Dank für die tollen Buchtipps. Da in unserem Bekanntenkreis gerade ein Kind geboren wurde, musste ich nicht lange überlegen, was wir am besten schenken:)
    Bin gespannt, wie es ankommt….
    Liebe Grüße und frohe Festtage!

  2. Deine Tipps sind SPITZE. Den kleinen Prinzen als Pop-Up Buch besitzen wir seit Jahren – Pop-Up Bücher liebe ich und habe schon so einige im Regal stehen. Einen tollen Rutsch ins neue Jahr wünsche ich dir – dein Blog bezaubert mich und gehört nun zu meinen Favorites!!
    Lovely hugs
    Molly

Trackbacks

  1. […] des Oetinger Verlags am allerschönsten. Nachdem das Christkind dem kleinen Mädchen ja schon das Weihnachtsbuch gebracht hat, durfte sie sich zum Geburtstag über diesen wunderschönen Geschichtenschatz […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: