Langsam finde ich nun doch Gefallen daran…

…an der Osterzeit. Auch wenn sie lange nicht so aufregend ist wie die Vorweihnachtszeit, aber ein paar schöne Dinge beschert sie uns ja jetzt doch… Und sei es nur, dass sie uns die Wartezeit auf den Frühling etwas verkürzt und die Wohnung in wunderschöne Pastelltöne taucht…

Kulinarisch wirds jetzt auch langsam Ostern bei uns. Und ein klein bisschen Frühling zieht in unsere vier Wände ein: mit viel Frische, Farbe und kleinen aber feinen Leckereien. Sieh selbst…

suppe&easter 079

suppe&easter 081

In dem Eierkarton haben 6 Mini-Zitronen-Rübli-Muffins Platz gefunden. Und die Kükenschar die es sich darauf gemütlich gemacht hat, zaubert garantiert jedem ein Lächeln ins Gesicht der das kleine piepende Geheimnis lüften darf, und zwar ganz egal ob groß oder klein.

suppe&easter 097

Hier kommt das Rezept für viele, viele kleine Mini-Zitronen-Rübli-Muffins:

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Mini-Muffinform mit kleinen Muffinförmchen auslegen.

280 g Mehl mit 3 TL Backpulver und einer Prise Salz vermischen. 2 Eier leicht verquirlen, 250 ml Milch, 90 g flüssige Butter und die fein abgeriebene Schale von 2 Zitronen hinzufügen und verrühren. In die Mitte der trockenen Zutaten eine Vertiefung drücken und die flüssigen Zutaten hineingießen. Kurz vermischen. Anschließend 1 Möhre (fein gerieben) hinzugeben und vorsichtig unterheben, nicht zu intensiv rühren.

Den Teig in die  Muffinförmchen füllen. Etwa 20 Minuten im Backofen backen, bis die Muffins aufgegangen und goldbraun sind, und auf Fingerdruck leicht nachgeben.

Muffins in der Form 5 Minuten auskühlen lassen, anschließend auf einem Kuchengitter komplett erkalten lassen.

Im Anschluss 250 g Puderzucker mit einem leicht verquirlten Eiweiß verrühren, soviel Zitronensaft hinzugeben, dass eine zahnpastaartige Konsistenz entsteht. Muffins mit der Zuckerglasur überziehen und fest werden lassen.

suppe&easter 092

Das bezaubernde Easter-Treat-Kit stammt von Blueboxtree und lässt sich hier finden.

So, ich bekomme jetzt richtig Lust auf die Planung eines leckeren und eeeeeeeeeeewig andauernden Oster-Brunch! Wie gehts Dir so? Und was dürfte bei einem Brunch bei oder mit Dir auf jeden Fall nicht fehlen? Erzähl’s mir ;-)!

Hab eine wunderbare und zuckersüße Woche,

*bee

EasterCollage1

abc

Comments

  1. oh wie niedlich…ich glaube das muss ich auch machen!alles liebe rebecca

    • …wir brauchen auch schon wieder nachschub!
      glg und viel freude beim backen… egal an was du gerade in deiner küche gerade so werkelst 😉
      glg,
      *bee

  2. Man, sind die Küken süß!!

  3. liebe bee,

    die idee, einen eierkarton so zu verschönern ist ganz bezaubernd!
    es lohnt eben immer bei dir vorbei zu schauen 😉
    vielen dank dafür!

    lg dine

  4. Wie immer hast du bewiesen welch schöne Ideen du parat hast 🙂

    Ganz liebe Grüße Trina ♥

  5. och nööööö…..sind die goldig!
    Das ist echt was für die Ostertafel!!!!!
    Tolles Rezept!
    Danke…..
    Liebe Grüße
    Melli

  6. Danke für das Rezept, das klingt soo lecker! Ich wünsche allen eine schöne Osterzeit 🙂

  7. bee: ich bin total entzückt: vom küken-kit und deiner präsentation. wunderschön gemacht!!! dir ein tolle osterzeit, herzliche waldgrüsse, dunja

    • liebe dunja,
      vielen, vielen dank…!
      ich wünsche auch dir eine schöne osterzeit mit ganz viel sonne und hoffentlich ohne schneeflocken!
      sei ganz lieb gegrüßt,
      *bee

  8. bei den schönen bildern bekomme ich auch lust auf ostern…!

    liebe grüße sendet dir michèle

  9. ohh sind die süß – eine zuckersüße Idee für ein Ostermitbringsel :)))

  10. ach da sieht ja herzig aus und lecker!
    Oh ja, ich liebe Brunch – unbedingt mit dabei: weich gekochte Eier, leckere Brötchen, Honig, Nutella und Marmeladen sowie Käse aller Art und herzhafte Aufstriche, Tomaten, Gurke, Lachs und Meerrettich, eine Cremesuppe und vielleicht ein schönes Quiche, Milchkaffe und O-Saft, manchmal auch nen Gläschen Sekt …
    so jetzt hab ich Hunger und Lust auf Brunch 😉 nur fahren wir über Ostern weg

    liebe Grüße, Jana

    • ich bin dabei, liebe jana!
      wann? wo?
      ein brunch mit dir klingt sehr verlockend!
      glg und eine schöne osterzeit wo auch immer du sie verbringen wirst.
      *bee

  11. sooo süüüüs!
    LG Moni

  12. Habe die Muffins grade im Ofen – der Teig reicht genau für 12 große 🙂 Sehen toll aus und werden gerade ganz goldig, ich werde gleich mal einen naschen (obwohl ich natürlich schon die Teigschüssel hinter mir habe)…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: