Kleine Aufmunterung gefällig?

Weil das Wetter grad so bescheiden ist? Oder es vielleicht momentan aus irgendwelchen Gründen nicht so rund läuft? Oder jemand fies zu Dir war? Oder auch einfach nur so…?

Dann hab ich hier was für Dich… bzw. für 2 Arbeitskolleginnen, die grad ein bisschen Aufmunterung gebrauchen können:

Gibt es ein besseres Trostpflaster als eines dass man auch noch essen kann? Wohl kaum, oder?

Na ja, vielleicht gibts da ja doch noch ein paar Alternativen, aber dieses Trösterchen verdient auf jeden Fall einen Platz in der ersten Reihe unter den bevorzugten Seelenstreichlern: leckeres Soulfood zum Verschenken, zum wieder Aufmuntern, stark machen, ein Lächeln auf die Lippen zaubern, den Bauch wärmen, zum glücklich machen, oder vielleicht auch einfach nur mal so… Himbeer-Erdbeer-Milchreis zum Verschenken oder Selberessen.

Die hübschen Banderolen zum Selberausdrucken habe ich bei Sybille von Funkytime hier gefunden (falls der Link nicht funktioniert bitte * hier weiterlesen!) – was für eine tolle Idee! Ausdrucken, eine kleine Glasflasche (z.B. von Saft-, Smoothie- oder Salatdressing-Fläschchen) mit Reis, (Vanille)Zucker, Zimt und getrockneten Himbeeren und/oder Erdbeeren befüllen, Deckel drauf, Banderole ausschneiden und an der Flasche befestigen – FERTIG ist der kleine Aufmunterer!

Der/die Beschenkte muss nur noch 1 Liter Milch hinzufügen (genaue Anleitung steht auf der Rückseite der Banderole), den Glücklichmacher kochen und darf dann genussvoll schlemmen… Ich verspreche dieses Trostpflaster hilft immer. IMMER, IMMER, IMMER!

Und wie zauberst Du Dir und anderen schnell wieder ein Lächeln auf die Lippen oder ins vielleicht traurige Herzlein? Verrätst Du`s mir?

Und für alle die die auch noch etwas Aufmunterung gebrauchen können und die dieses kleine Trostpflaster nicht erreichen kann, denkt immer dran

ALLES WIRD GUT!

♥Allerliebste Grüße♥,

Deine *bee

* Soweit ich weiß wurder der Funkytime-Blog von Sybille kürzlich gehackt, ich hoffe er lässt sich bald wieder aufrufen! ;-( Bis dahin findet ihr die Etiketten auch hier! rice-pudding-box

Comments

  1. Gott was eine tolle Idee und was für schöne Fotos! Werde ich mir definitiv abspeichern und ausprobieren! 🙂

  2. Liebe bee,
    ich muss gerade so grinsen, denn du beschreibst Milchreis (mein absolutes No-go-Essen) mit solch einem liebevollen Enthusiasmus, dass ich mich schon fast schäme, dass ich ihn immer so verschmähe :). Die Flaschen sehen toll aus und wenn die Idee ist supersüß! Ich würde die Flasche dann einfach meinem Mann schenken … denn der liebt Milchreis :).

    Liebe Grüße, Nadine

    • Liebe Nadine,
      Ach, wie kann ich Dich bloß vom Gegenteil überzeugen…? 🙂 In die Trost-Fläschchen passt sicherlich auch Grießbrei, ein leckeres Müsli, eine Cookie-Backmischung oder, oder, oder…
      Allerliebste Grüße von einer überzeugten Milchreis-Anbeterin… 😉
      *bee

  3. das wär jetzt das perfekte soulfood für die mittagspause! ich wollte doch mal milchreis mit kokosmilch ausprobieren, kommt jetzt sofort auf die liste. und die banderolen sind großartig! bei mir funktioniert der link allerdings nicht …
    mich muntern gerade filme bzw. die filmmusik aus meiner jugend (hört sich das übel an) auf … hör doch mal rein, kommen bei dir da auch erinnerungen hoch? 😉
    http://nikesherztanzt.wordpress.com/2012/04/18/noch-mehr-soundtrackliebe-ein-pausensnack/
    liebste grüße,
    nike

    • Hi liebe Nike,
      Ohhhh, die Version mit kokosmilch würde mich auch unbedingt interessieren… Danke auch für den Hinweis mit dem link, ich kümmer mich nachher mal darum… So, und jetzt werd ich auch mal in ein paar Erinnerungen eintauchen ;-)…
      Glg,
      *ber

      • hi nike,
        also, der funkytime-blog lässt sich immernoch nicht aufrufen, bei FB habe ich gelesen, dass der blog von sybille kürzlich gehackt wurde… vielleicht liegt es daran… ;-( ich habe die etiketten als pdf-dokument an meinen post angehängt!
        glg
        *bee

  4. Sehr sehr schön, Bee. Bei mir hilft am besten (neben liebste Freundinnen anrufen) heiße Milch mit Honig, Pancakes oder Schoko Crossies :))))))))) Hihihi :)))

    Schönen Abend Dir, hänge seit 10 am Rechner und ich bin in dieser Position schon eingerostet 🙂 Puhhh. Ab in die Falle 🙂

    Love, Jeanny

  5. Wow, das ist echt hübsch! Selbermachen ist sowieso immer das beste Geschenk. Wobei ich auch gern mal spontan was im Internet kaufe wenn ich weiss, dass es meinem Liebsten gut gefällt und dann für die nächste Gelegenheit aufbewahre 😀
    Sahen eigentlich in den 50ern alle Frauen immer so aus wie die Auf dem Etikett? 😉

    • oh danke, liebe tine! ich liebe selbermachen und vor allem selbstgemachtes von anderen… eine bessere aufmunterung gibt es wohl kaum. die mädels in den 50er jahren sahen wohl sehr oft so aus, wie auf der packung ;-)…
      glg,
      *bee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: