Aus! Fertig! Vorbei! – Puppenhaus Teil 8

Juhu, es ist vollbracht! Ich bin doch tasächlich fertiggeworden, bzw. habe jetzt einfach beschlossen, dass ich fertig bin, denn Ideen habe ich noch viele, aber wenn ich diese alle umsetzen möchte,  dann bekommt Emma das Puppenhaus zum 18. Geburtstag ;-). Also deswegen „Aus! Fertig! Vorbei!“, das Haus ist fertig.

Heute habe ich noch das letzte Zimmer (Kinderzimmer) fertiggestellt. Die beiden großen Kinder schlafen in einem Stockbett (mit Leiter ;-)), das Baby schläft in der Wiege. Ansonsten haben die Puppenkinder alles was man so braucht: Schränke, einen Tisch und 3 Stühle, ein Schaukelpferd, einen Schaukelstuhl und die dazugehörigen Accessoires. Bei dem Möbelset war auch ein Hochstuhl dabei, der ist in die Küche gewandert. So, nun wartet das Haus noch geduldig auf seine Zustsellung durch das Christkind und ich hoffe es findet Gefallen und wird viele, viele Jahre von meinen beiden Mädels bespielt!

Liebe Grüße und bis bald,

*Bee

Comments

  1. Das Puppenhaus ist echt sehr sehr süß geworden und Deine Mädels haben sich sicher wahnsinnig gefreut.
    LG Kathrin

  2. sehr süßes Puppenhaus mit sehr vielen Details – gut gelungen

Trackbacks

  1. […] ob Puppenhaus, Kinder-Sekretär oder Mini-Homeoffice, ich habe gelernt gutes Werkzeug zu schätzen. Werkzeug ist […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: